Artikel

Command & Conquer

Command & Conquer - EA denkt über Remasters nach und will Feedback zur PC-Zukunft von C&C

Command & Conquer soll endlich zurück auf den PC, sagen die Fans. "Ich könnte euch nicht mehr zustimmen!", sagt EA-Producer Jim Vessella auf Reddit.

Legt EA die alten C&C-Teile als Remasters neu auf?

Dass der Mobile-Ableger

in der C&C-Community () nicht sonderlich gut ankam, wäre eine brutale Untertreibung. Aber nun hat EA-Producer Jim Vessella den alten Fans einen Funken neuer Hoffnung gemacht. Auf

verriet er, dass die Firma mit der Idee von C&C-Neuauflagen spielt:

 

"Nach der Ankündigung von Rivals haben wir euch laut und klar gehört: Die Community will Command & Conquer auch zurück auf dem PC. Und als über zwanzigjähriger Fan der Serie könnte ich euch nicht mehr zustimmen! Wir haben einige spannende Ideen erkundet, die klassischen PC-Spiele zu remastern und haben bereits den ersten Ball unserer Bemühungen, das kommende 25. Jubiläum zu feiern, ins Rollen gebracht.

Wir wollen euer Feedback hören, um unsere aktuellen Gedanken zum PC und der Zukunft zu beeinflussen. Im Lauf der kommenden Wochen werden wir auf verschiedenen Weg mit den Fans reden. Teilt uns bis dahin eure Gedanken hier auf Reddit mit! "

Vessella hatte an

mitgewirkt und war leitender Producer der Erweiterung . Was genau EA zur Feier des 25. Jubiläums machen will, verriet er noch nicht. Aber bis zum September 2020 ist es noch ein ganzes Weilchen bin - bis dahin könnte EA sogar ein oder mehrere Remasters auf die Beine stellen. Microsoft kündigte zur Feier von 20 Jahren Age of Empires sogar eine und an. Dass EA diesem Modell folgt, wäre wohl das Traumszenario vieler Fans.

quelle www.gamestar.de


Micha1960   12. Oktober 2018    10:21    Allgemein    0    62   



Battlefield 5

Battlefield 5 - Erster Blick auf Basis-Soldat ohne Anpassung & Kompanie der Achsenmächte

DICE zeigt auf Community-Wunsch die Axis-Company und einen Start-Charakter aus dem kommenden WW2-Shooter Battlefield 5.

So sehen die Achsenmächte im Progressions-Menü "My Company" von Battlefield 5 aus.

Update 11.10.2018, 15:00
DICE twitterte einen weiteren Videoschnipsel, der den Weg der Waffen- und Ausrüstungs-Freischaltungen anhand der Assault-Soldatenklasse in

zeigt. Spieler schalten serientypisch Ausrüstungsgegenstände durch Spielfortschritt frei.

 

Offenbar möchten die Entwickler nach dem

bei diesem sensiblen Thema schon im Vorfeld an den BF5-Release ein größeres Maß an Transparenz an den Tag legen.

Ursprüngliche Meldung:
Entwickler DICE stellt sich auf Twitter den Community-Fragen zu

und Fans wollten unter anderem wissen, wie die Achsenmächte in der Ingame-Kompanie aussehen. Daraufhin setzte DICE-Produzent Ryan McArthur zwei Tweets ab, die wir im Folgenden für euch einbetten.

Sie zeigen wie verlangt: die Achsenmächte im Kompanie-Menü des Battlefield-5-Clients, genauer gesagt deutsche Soldaten männlichen Geschlechts. Zudem zeigt McArthur seine persönliche Kompanie, ganz aus Frauen zusammengestellt.

Als »My Company«, zu deutsch

, bezeichnen die Entwickler das System zum Spielerfortschritt und zur Personalisierung eurer Soldaten-Klassen. Dort könnt ihr eure Soldaten also ausrüsten und optisch individualisieren.

quelle www.gamestar.de


Micha1960   11. Oktober 2018    18:48    Allgemein    0    35   



XLRSTATS

Statistik
Online: 2
Heute: 68
Gestern: 94
Monat: 1775
Jahr: 12112
Registriert: 22
Gesamt: 12112
partner
Online
User: 1

Gäste: 1
TEAMSPEAK 3
SHOUTBOX
J-artsA-lepO:
22.10.2018 09:33
Eine schöne Woche wünsche ich euch allen
Micha1960:
22.10.2018 09:28
Guten Morgen!! Es gibt doch wirklich Leute die freuen sich auf den Montag #&%%!! ?
ACDC Leberwurst:
22.10.2018 07:30
JUHU MONTAG
ACDC Leberwurst:
21.10.2018 07:39
Morgen ist Montag Juhu